Background

Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen 2: Deutscher Trailer

Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen 2: Deutscher Trailer

Wenn fleischfressende Burger über eine Kleinstadt herfallen und andere Obst- und Gemüsesorten eine ganze Insel bevölkern, solltet man dringend einen Ernährungsspezialisten aufsuchen, oder aber man befindet sich mitten in "Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen 2" (Originaltitel: "Cloudy with a Chance of Meatballs - Revenge of the Leftovers")

 

Nach fast drei Jahren bekommt das lang erwartete 3D-Sequel mit dem zweiten deutschen Trailer langsam ein Gesicht - und "Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen 2"  geht übergangslos da weiter, wo der erste Teil aufgehört hat:

Flint Lockwood wird nun offiziell als Genie anerkannt und tritt der "Live Corp Company" bei, in der die klügsten Erfinder der Welt vereint sind. Endlich an seinem Ziel angekommen, versagt eines seiner größten Erfindungen. Anstatt wie geplant Wasser in Essen zu verwandeln, kreiert sie lebende Tiere aus dem Essen - sogenannte Nahrungsmonster. Diese Bedrohen die Menschheit und die Heldengruppe um Chester Flint muss die Welt davor bewahren.       

Phil Lord und Christopher Miller, im ersten Teil die Regisseure, wirken in der 3D-Fortsetzung als ausführende Produzenten und unterstützten die Regisseure Cody Cameron ("Shrek") und Kris Pearn ("Titan A.E."). 

Leider müssen wir auf die Originalstimmen von Andy Samberg, Neil Patrick Harris oder Bill Hader verzichten. Auch deutsche Stars werden bei dem 3D-Animatiosfilm vergeblich gesucht. Die deutschen Synchronstimmen werden wieder von Stimmenprofis wie Sebastian Schulz, Robin Kahnmeyer oder Luisa Wietzorek übernommen. Aber es kommt auch auf den Inhalt an und nicht wer im Hintergrund die Stimme einspricht!

Am 24. Oktober 2013 soll der 3D-Film dann in den deutschen Kinos anlaufen. Viel Spaß mit dem zweiten deutschen Trailer:


Dienstag, 16. Juli 2013 (Kategorie: 3D-Filme )
http://www.youtube.com
  •  
  • Weitere 3D-News


  • Was sagst Du dazu?


Sorry, Du musst Javascript aktivieren, damit Du Kommentare schreiben kannst.