Background

3D-Brille SSG-3700CR von Samsung sorgt für ein besseres 3D Bild

3D-Brille SSG-3700CR von Samsung sorgt für ein besseres 3D Bild

Mit der neuen 3D-Shutter-Brille SSG-3700CR liegt Samsung nicht nur in Sachen Design ganz weit vorne, die aktive 3D Brille kann auch technisch überzeugen.

Ein großes Problem bei 3D-Fernsehern sind die störenden Doppelkonturen auch Crosstalk, Ghosting oder Geisterbilder genannt. Diese entstehen wenn der 3D-Fernseher und die 3D-Brille nicht zu 100 Prozent im gleichen Tempo agieren, dass bedeutet das Bild für das eine Auge wird für einen kurzen Augenblick zu lange angezeigt während die Brille schon für das andere Auge öffnet, das Endergebnis sind dann die störenden Doppelkonturen. Durch immer höhere Bildwiederholfrequenzen (bis 800Hz) sowie den verschiedenen Verbindungstechniken zwischen 3D-TV und Brille, statt Funk nun Bluetooth gelang es den Herstellern das Crosstalk bereits zu reduzieren. Während es bei den ersten 3D-Modellen noch zu einem durchschnittlichen Ghosting von acht Prozent kam, liegt der Wert bei den neuen 3D-LCD-Fernsehern bei drei bis vier Prozent.

Die neue Designer-3D-Brille SSG-3700CR von Samsung ist nicht nur viel leichter, als die standardmäßigen 3D-Brillen sondern soll auch für ein besseres 3D-Bild sorgen. Laut den Angaben des "Online Magazins Chip" konnte bei dem Samsung UE55D7090 mit der im Lieferumfang enthaltenen 3D-Brille ein Crosstalk-Wert von durchschnittlich 1,8 Prozent gemessen werden, doch mit der SSG-3700CR lag der Wert bei niedrigen 0,75 Prozent, der niedrigste Wert von allen gemessen 3D-TVs. An diesen Wert sollen weder die 3D-Plasmas von Panasonic geschweige denn die mit Polfilter arbeitenden LG-TVs herankommen.






Neben dem Ghosting gibt es aber ein weiteres Problem mit der Shutter-Technik, der Helligkeitsverlust des Bildes bei 3D-Wiedergabe. Die Hersteller arbeiten bereits an einer Lösung um die Helligkeit des Bildes bei der 3D-Wiedergabe zu erhöhen und auch das gelang Samsung mit der 3D-Brille, denn im Test von Chip lies diese deutlich mehr Licht durch als andere Shutter-Brillen und so hatte das 3D-Bild eine optimale Helligkeit.

Der offizielle Preis der Samsung 3D-Brille SSG-3700CR liegt bei stolzen 160 Euro (UVP).

Samsung SSG-3700CR/XC  3D-Brille - bei Amazon.de kaufen(130 Euro)



3D-Shutter-Brille SSG-3700CR
Montag, 04. Juli 2011 (Kategorie: 3D-Brillen )
  •  
  • Weitere 3D-News


  • Kommentare (7)

  • totti ., Dienstag, 05. Juli 2011

    Beispiel. Schau dir mal Sharps Strategie an. Sehr spät auf dem markt in 3d. Aber bestes 3d von allem, plus neue Quttron-technologie.

    Schau dir die Tests im Internet von Sharp in 3d an.

  • totti ., Dienstag, 05. Juli 2011

    Ich poesiere manchmal zuviel, um die unterschiede zu verdeutlichen. Gabe und Fluch :)

  • Bodi ., Dienstag, 05. Juli 2011

    Einerseits ist euer Unmut verständlich, aber anderseits kann es keiner erwarten, das was neues raus kommt und muss immer das aktuellste und beste haben.

    Es ist doch schon ein altes Gesetzt, wenn du dir einen PC kaufst schau dir danach nie aktuelle Prospekte an ! da wirst du nicht Glücklich.
    Das ganze trifft nun auch bei Handy und TV zu, da dort die Entwicklungsgeschwindigkeit auch rasant zugenommen hat.

    Meinen Erfahrungen sind die Polarisations TVs den aktiven schon deutlich überlegen ! egal ob LG oder Phillips!!!

  • totti ., Dienstag, 05. Juli 2011

    Ja aber, du hast sicher bemerkt das Geschäftsleute und Manager immer mehr nur auf den Gewinn konzentrieren, ganz gleich ob es sinnvoll oder nach rechten Dingen zugeht. Und eher du dich versiehst, fängt jeder an dir erstmal nur Schrott zu verkaufen, und nach paar Monaten wenn du merkts, das es doch nicht deinen Ansprüchen entspricht denn besseren Modell verkaufen.

    Ich hab kein Problem wenn hin und wieder verbesserte Produkte rauskommen, im gegenteil. Aber schau dir mal den Preisunterschied von der alten und der neuen Brille an, sind sehr nahe einander. Wer vor drei Monaten die alte geholt hat, ist der Dumme.

    Ich selber habe kein Samsung, ich wollte nur die schlecht gewählte Strategie von Samsung aufmerksam machen.

  • lol ., Dienstag, 05. Juli 2011

    was heißt sollte jedem zustehen? Sollte jedem klar sein dass ein auto vor 30 jahren nicht dasselbe ist wie heute ein Auto... und ein TV damals hat halt auch 3500 DM gekostet... die wollen schließlich auch Geld verdienen.

  • xy ., Dienstag, 05. Juli 2011

    Jepp da hast du recht totti,man ist einfach viel zu oft der dumme wenn man einer der ersten Kunden ist, dennoch bi nich froh über meinen 3D TV! es ist einfach ein anderes feeling

  • totti ., Montag, 04. Juli 2011

    Manch hatten schon recht, mit den warten. Sons fühlt man sich am endevoll verarscht. Diese brille sollte jeden zustehen der schon eine brille gekauft hat.

Zeige 1 bis 7 (von insgesamt 7 Kommentaren) Seiten:  1 

  • Was sagst Du dazu?


Sorry, Du musst Javascript aktivieren, damit Du Kommentare schreiben kannst.